Beim Update auf ein neues Plugin kommt weisse Seite oder Error 500

Dies passiert leider bei JTL Versionen < 3.18


Dort ist ein Bug enthalten, der bei Änderung der Plugin Lizenzierung zu o.g. Fehler führt.


Es gibt 2 Möglichkeiten, dem Problem aus dem Weg zu gehen.

 

  1. Plugin über die Pluginverwaltung deinstallieren und im Anschluss neu installieren und einrichten.
  2. Für technisch Versiertere gibt es einen "Fix" in Form eines SQL Befehls. Führen Sie z.b. für das Paypal Express Plugin folgenden Befehl in phpmyadmin aus:

 

UPDATE `tplugin` SET `cLizenz` = '', `cLizenzKlasse` = '' WHERE `cPluginID` LIKE 'xv_paypalexpress'; 

 


Für andere Plugins muss die cPluginID entsprechen angepasst werden.

Nun können Sie das Plugin wie gewohnt updaten.

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

JTL-Software

Weitere Informationen über unsere Plugins und Angebote rund um die Produkte von JTL-Software

Weitere Informationen

Zertifizierungen

JTL Shop Zertifikat Horizontal

FacebookG+